Menü leer_d

  • Das Studium

    Das Studium richtet sich an Akademikerinnen und Akademiker aller Fachrich­tungen. Die Grundlage der Ausbildung bildet die persönliche Analyse und damit die Bezogenheit von Analytiker und Analysand auf die Manifestationen der objektiven Psyche. Aufgrund der Träume und einer schöpferischen Arbeit entscheidet die Zentrumsleitung über die Aufnahme. Die eigene Analytikerin, resp. der eigene Analytiker trägt weiterhin Mitverantwortung.

    Aufnahmepause für Neubewerber: aktuell (seit Herbst 2020) gibt es eine Pause in der Aufnahme von Studienbewerbern, weil und solange coronabedingt der dafür nötige unmittelbare persönliche Kontakt nicht möglich ist.

    Ausbildung
    Zweimal jährlich finden zweiwöchige Blockkurse mit Vorlesungen und Seminaren in deutscher und englischer Sprache statt. Die Zeit zwischen den Kursen gilt dem Eigenstudium und der Analyse.
    Die Unterrichtenden sind die Mitglieder der Zentrumsleitung, eingeladene erfahrene Analytiker als Gastreferenten sowie Wissenschaftler anderer Fachgebiete, am Zentrum Diplomierte und Studierende.

    Diplom
    Der erste Teil des theoretischen Studiums wird mit dem Propädeutikum abgeschlossen, das die Zulassung zur praktischen Kontrollfallarbeit öffnet. Der zweite Teil wird mit einer Thesis und einer Diplomprüfung abgeschlossen. Mit dem Diplom attestiert das Zentrum die Befähigung zum Analytikerberuf, garantiert aber nicht die Möglichkeit zur Berufsausübung in der Schweiz oder in einem anderen Land.

    Weitere Informationen finden Sie in

    • unserer Broschüre “Ziele und Tätigkeiten” (pdf)
    • unserem Programm des vergangenen Blockkurses, vom September 2019 (pdf)
      — (Aufgrund der weltweiten Corona-Situation finden im Jahr 2020 keine Blockkurse statt.) —
      — (Der nächste Blockkurs ist für Frühjahr 2021 geplant, als online Blockkurs. Er findet per Zoom statt.) —
    • oder erhalten Sie bei der Geschäftsstelle des Zentrums:
      Tel +41 44 211 05 59
      Fax +41 44 212 16 84
      info@centre-dp.org

    Publikationen
    Aus dem Zentrum hervorgegangene Publikationen finden sich unter anderem in den beiden Publikationsreihen der Jungiana, und im Verlag Living Human Heritage.

     


  • Forschungs- und Ausbildungszentrum für Tiefenpsychologie nach C.G. Jung und Marie-Louise von Franz
    Münsterhof 16
    CH-8001 Zürich

    Tel +41 44 211 05 59
    Fax +41 44 212 16 84
    info@centre-dp.org

    Sie erreichen uns an folgenden Tagen: Montag, Dienstag, Donnerstag (morgens)